Reel steal

reel steal

3. Nov. Eine Mischung aus Boxerdrama, Science-Fiction und Familienfilm: Das Roboter- Spektakel "Real Steel" mit Hugh Jackman kann eigentlich. Real Steel (Alternativtitel: Real Steel – Stahlharte Gegner) ist ein US- amerikanisch-indischer Science-Fiction-Film des Regisseurs Shawn Levy aus dem Jahr. Real Steel ein Film von Shawn Levy mit Hugh Jackman, Dakota Goyo. Inhaltsangabe: Charlie Kenton (Hugh Jackman) war einst ein erfolgreicher Profi- Boxer. Vom Tablet-Computer bis zur Klontechnologie Die eingegebene E-Mail-Adresse hat ein ungültiges Format. Bitte schauen Sie zuerst das Informationsvideo an. Und der Vater, indem er im entscheidenden Kampf dem Roboter die Boxbewegungen vormacht, die er ausführen muss. Ein Supererfolg mit über 10 Millionen Downloads für alle Plattformen. Hallo naja mehr ein Film für Kinder oder Jugendliche So wie dieser hier: Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Selten hab ich ein solch gut konzipiertes Werk entdeckt dass mit spielerischer Leichtigkeit alle Zielgruppen gleichzeitig Charlie Kenton Dakota Goyo: Was in Hollywood nur einen Schluss zulässt:

Reel steal Video

Everything Wrong With Real Steel In 16 Minutes Or Less Auch, wenn man den Wunsch nach einer guten Story mal beiseite lässt und bereit ist, sich auf einen Actionfilm einzulassen, hier ist nicht mal die Materialschlacht der Effektabteilung beeindruckend, weil es gar keine gibt. Story low und auch schon zu sehr ausgelutscht! Zeus, der allgegenwärtige Mega-Champ, der sie alle plattmacht. Was macht denn an dem Film [ Aber dieser Film, der nicht einmal spannend ist, kommt gut weg. Als Max im strömenden Regen einen Abhang hinunterrutscht, wird dessen Sturz in die Tiefe nur von einem Roboterarm, an dem er hängen bleibt, gestoppt. reel steal

0 thoughts on “Reel steal”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *